CHRISTOPHER HOLMAN

Christopher Holman ist ein amerikanischer Organist und Musikwissenschaftler.

Durch eine Fellowship des Frank Huntington Beebe Fund, forscht er Musickwissenschaft und historische Orgeln an der Schola Cantorum Basiliensis in der Schweiz.

KONZERTE | FRÜHLING & SOMMER 2018

16. Februar

Thomaskirche Leipzig, Deutschland

Orgel von Sauer, 1908

17. Februar

Loschwitz, Deutschland

Orgel von Christian Wegscheider, 1997

18. Februar

Rötha, Deutschland

Orgeln von Gottfried Silbermann, 1721 & 1722

25. Februar
House

Marienmünster, Deutschland

Orgel von Johann Möller, 1738

18. März
House

S. Barbara Rom, Italien

Anonym, ca. 1600

21. März
House

Kartäuserkirche Basel, Schweiz

Symposium, Schola Cantorum Basiliensis
Orgel von Edskes nach Schnitger, 1994

3. April
House

Hasselt, Belgien

Europäische Konvention, American Guild of Organists
Orgel von Cavaillé-Coll, 1878

22. April
House

Domkirche Bergen, Norwegen

Orgel von Rieger, 1997

2. Mai
House

Elisabethenkirche Basel, Schweiz

Orgel von Merklin, 1861

5. Mai
House

Payerne, Schweiz

Orgel von Johann Melchior Grob, 1787

17–18. Juni
House

St. Alban
Kopenhagen, Dänemark

Orgel von J.W. Walker & Sons, 1887

4. Juli
House

Melle, Deutschland

Orgel von Christian Vater, 1724

28. Juli
House

Sion, Schweiz

Festival International de l'Orgue Ancien
Anonym, 1435

5. August
House

Pierle, Italien

Organi Storici Cortona
Orgel von Giovanni Zanetti, 1780

17. August
House

Tacoma, Washington

Orgel von John Brombaugh, 1979

24. August
House

Austin, Texas

Orgel von Holbrook, 1861

26. August
House

Houston, Texas

Orgel von Paul Fritts, 2008

NEUE PUBLIKATIONEN

Christopher Holman veröffentlichte seine zweite CD mit dem Titel Bach and His Teachers, eine Live-Aufnahme eines Recitals für die Bach Society Houston an der Fritz Noack-Orgel der Christ-Luther-Kirche in Houston, Texas. Das Programm besteht aus frühen Orgelwerken von J.S. Bach und später Stücke von Komponisten, deren Musik er in seiner Bibliothek hatte (Buxtehude, Frescobaldi und Couperin). Es ist hier verfügbar.

Christopher Holmans Papier „Rhythm and Metre in French Classical Plainchant“ wurde in Oxford University's Journal Early Music veröffentlicht. Zuvor wurde das Papier kürzlich bei der Eastman-Rochester Organ Initiative und der National Convention der American Guild of Organists vorgestellt und kann hier (mit einem Oxford Academic-Abonnement) eingesehen werden.